Meditation zum Kennenlernen

Was ist Meditation?

Eine durchaus berechtigte Frage, auf die es ebenso viele Antworten gibt, wie Menschen, die meditieren. Für mich ist Meditation ein Zustand der äußeren und inneren Ruhe, der es mir erlaubt, mir selbst zu begegnen. Was ist es für Dich? Finde es heraus.

 

Da wir Menschen schon seit Jahrtausenden meditieren, gibt es  in vielen Kulturen Worte für den Zustand der Meditation und unterschiedliche Techniken.

Kontemplation heisst der Zustand der Stille im christlichen Umfeld, Satori im Zen und Dhyana auf Sanskrit

Ohne religiösen Bezug gibt es diese Beschreibungen:  Weg oder Reise zu Dir oder nach Innen und auch Reise in die Stille.

 

Meditation lässt uns als Beobachter Abstand von Situationen und daran gebundene Emotionen gewinnen. Dadurch kann unser Körper entspannen und der Geist zur Ruhe kommen. Wissenschaftlich sind sehr viele positive Auswirkungen auf verschiedene Bereiche unseres Lebens erwiesen. Hier eine Website mit einer Übersicht über verschiedene Studien.

 

Um diesen Zustand der Ruhe zu erreichen, gibt es viele Techniken. Aber nicht jede Meditationstechnik ist für jeden geeignet, wie nicht jede Sportart zu jedem passt.

Nur Ausprobieren und Übung helfen, den passenden Weg zu finden.

 

Ich meditiere gerne und oft. Versuche möglichst tägliche einige Minuten für mich zu sitzen und probiere dabei  auch verschiedene Techniken aus. Denn nicht jeder Tag ist gleich und um meinem Alltag zu begegnen, benötige ich unterschiedliche Techniken. 

 

Und so kombiniere ich Techniken nach Bedar. Denn wir können uns mit den verschiedenen Techniken das geben was wir brauchen um zur Ruhe zu kommen. So wie wir zum Beispiel an einem heißen Sommertag mehr Wasser trinken oder nach einem langen sitzenden Arbeitstag Bewegung benötigen.

Aber ich übe auch schon lange mit  "meiner " Technik. Sie bringt mir schnell  Ruhe, besonders in wilden Zeiten.

 

Vielleich hast Du ja jetzt Lust es auszuprobieren.

 

Auf dieser Seite findest Du eine  kostenlose Atem-Meditation. Deinen Atem hast Du immer dabei und für mich ist es der schönste Einstieg in jede Sitzung Deinem Atem Aufmerksamkeit zu schenken.

Hier findest Du meine Angebote Online und Offline.

 

Hier ist Deine erste Meditation. Lade Dir die .mp3 herunter, schalte Dein Handy in den Flugmodus, suche Dir einen Platz, und eine Uhrzeit an der Du möglichst 20 Minuten ungestört bist. Setze Dich bequem und aufrecht hin und los gehts.

 

Download
Eine Atemmeditation -Dörthe Hortig Yoga
Eine geführte Atemmeditation zum Auspobieren.
Dörthe Hortig Yoga_Atemmeditation.mp3
MP3 Audio Datei 17.2 MB

Schreibe mir: mail@doerthehortig.de oder rufe mich gerne an 01725115263

Kommentar schreiben

Kommentare: 0